Die Reise auf dem Großen Fluss – Episode 04

    Der Alchymist


    Aufgrund ihres Verdachts, dass der Burgherr Hagol von Sturzenstein für die Kindesentführungen verantwortlich sein könnte, beschließen unsere Abenteurer die Burg in der Nacht zu infiltrieren. Beim Eindringen in das Dorf erhalten sie Hilfe von ihren neu gewonnen Verbündeten Hana und Finnla. Doch in die Burg selbst hineinzugelangen gestaltet sich als schwieriger als erwartet...

Cover: Among the Sierra Nevada by Albert Bierstadt


Soundtrack:

  • “A Lost Tale” by DanJohansen
  • “Lake of Viridia” by DanJohansen
  • “Tip Toe” by ClainRedfield
  • “The Scroll and Dragon” by DJ-Gerian
  • “Life or Death” by TheoryGuy

  • avatar Raik als Gamemaster
  • avatar Björn als Jorund Arnson
  • avatar Erik als Yako
  • avatar Markus als Arith
  • avatar Max als Glokus

2 comments on “Die Reise auf dem Großen Fluss – Episode 04

  1. Wurst Cowboy

    Tragisch…JA, es ist tragisch, dass ihr die Spielsteinkampagne nicht weiterführt. Der Beginn war gut ( hab erst 2 Episoden, bin trotzdem enttäuscht ) und mein Hirn und Herz lechzen nach MEHR DSA!

    Liebe Grüße von hier bei mir!

    PRAios allen voran!

    1. Björn
      Björn

      Ich kann verstehen was du meinst, ich hätte auch gern bis zum Ende gespielt. Aber so ist es leider, nicht immer schafft man es eine Kampagne zum Ende zu bringen – da sind wir sicher nicht die einzige Gruppe. Ich sehe den positiven Teil: wir spielen trotzdem weiter DSA und bei den Boten des Zorns bin ich zuversichtlich, dass wir es schaffen können.
      So Boron will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.