Gerüchte zu B.E.A.R.D.S. 3

Seit unserem letzten Beitrag zum Thema B.E.A.R.D.S. ist ja schon eine Menge Zeit ins Land gegangen. Und in dieser Zeit ist viel passiert! Spielleiter Hauke hat sich fürs erste aus dem Rocketbeans-Team verabschiedet.
Die Konsequenz ist klar, ohne Spielleiter kein Spiel, also schien Pen&Paper bei den Rocketbeans fürs Erste aufs Eis gelegt gewesen zu sein. Bestärkt wurde das natürlich auch durch die mehrfache Ausführung verschiedener Mitarbeiter, dass B.E.A.R.D.S. zu Hauke gehört und es ohne Hauke keine Forsetzung geben wird. Natürlich ist es damit auch nicht ausgeschlossen, aber vorerst sollte niemand damit rechnen.

Seitdem wurde in der Community viel diskutiert, ob es nicht langsam an der Zeit wäre eine andere Lösung zu finden. Eine neue Pen&Paper-Gruppe wurde verlangt, oder doch eine Fortsetzung ohne Hauke. Eigentlich tauchte das Thema einmal die Woche wieder in irgendeinem Thread auf. Zumindest habe ich das so empfunden.

Kommen wir zum spannenden Teil!
Heute kam ziemlich unerwartet ein Tweet von Hauke höchstpersönlich, mit dem wohl kaum jemand gerechnet hat (was unerwartete Nachrichten so an sich haben):

Die vermutlich meistgestellte Frage könnte die Frage nach einer neuen B.E.A.R.D.S.-Folge sein. Besonders das Hashtag #stumpfekulis, ein offensichtlicher Verwandter von #spitzestifte, bestärkt diese Vermutung natürlich nochmal. Naja. Das kann aber im Kalender alles heißen. Reden wir von Juni? August?

Wirklich interessant wurde es mit einem kurzen Teaser der Rocketbeans auf Youtube:

Als erstes fällt der Video-Name auf, der T.E.A.R.S. und B.E.A.R.D.S. sehr ähnelt. Dann die Ankündigung, dass #etwaskrasses kommt, ein neues Format. Und das im Mai. Natürlich lässt sich leicht ein Zusammenhang zwisches Haukes Tweet und diesem Video deuten, aber eine Pen&Paper-Folge im Mai? Simon ist die nächsten vier Wochen im Urlaub. Soweit also die Fakten.

Damit kommen wir zu dem Teil, der völlig spekulativ und haltlos ist: ich deute wilde Zusammenhänge und erheben Anspruch auf Korrektheit! Meiner Ansicht nach spricht zwar viel für Pen&Paper, aber nicht für B.E.A.R.D.S. 3. Hauke hat etwas mit dem neuen Format zu tun, aber mit Simon im Urlaub (wobei er ja noch in den letzten Mai-Tagen zur Verfügung steht) und vor allem der Ansage, dass wir etwas Neues sehen werden glaube ich eher an ein anderes Abenteuer. Vielleicht wird mit Hauke an der Spitze auch eine neue Serie begründet, die er zu Beginn zwar moderiert, die aber in den folgenden Episoden immer wieder neue Spielleiter und Spieler sehen wird. Klassische Oneshots, deswegen auch #stumpfekulis statt #spitzestifte.
Letzteres Hashtag soll exklusiv für Spielrunden von Hauke reserviert bleiben, während nebenher eine neue Serienlinie großgezogen wird, um dem Verlangen der Community gerecht zu werden.

TL;DR: Ihr solltet es lesen. Wie dem auch sei, uns steht ein Pen&Paper-Abenteuer bevor aber es wird nicht B.E.A.R.D.S. sein.

Edit:
Seit heute (10.Mai 2016) steht fest: es handelt sich nicht um ein Pen&Paper-Format, sondern um Game+Daily.


Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.