Adventure Corp – Episode 6

    Die Rätselmacher


    In der Feste Graufels angekommen beschließt die Truppe sich aufzuteilen um nach Informationen zu suchen. Jory und Rosthar machen sich auf den Weg zur Bibliothek, wo sie zuerst auf einen alten Kameraden treffen und sich dann zwischen den Unmengen an Büchern zurecht finden müssen.

spoilerwarning

Wenn man es über den Daumen bricht, ist in dieser Episode gar nicht so viel passiert. Die Gruppe ist in die Bibliothek marschiert, in die verbotene Abteilung eingebrochen und hat dort Bücher mitgehen lassen. So kurz und knapp kann man es zusammenfassen, wenn man den will. Ich würde zumindest noch die Begegnung mit dem kleinen Mädchen in der verbotenen Abteilung erwähnen, denn hier hätten die Helden durchaus (und mal wieder) ihr verfrühtes Ende treffen können. Hätten sie beschlossen ohne das Mädchen weiterzugehen, wäre ihnen Teddy bestimmt trotzdem über den Weg gelaufen. Und dann hätte ihn niemand gebremst, wenn er versucht anzugreifen. Da Teddy auch kein Fliegengewicht war, hätte das durchaus böse enden können. Das heißt natürlich nicht, dass es nur die “Entweder, oder!”-Entscheidung gab. Die Gruppe hätte auch fliehen können, oder versucht sich zu verstecken oder sogar mit den Bücherregalen zu arbeiten. Wir werden es wohl nie erfahren und behalten Teddy als den freundlichen Schmusebär im Kopf, als den wir ihn kennen gelernt haben.

Um es aber nicht unerwähnt lassen: als Rosthar spontan das Rätsel aufgetischt hat, war ich echt überrascht. Richtig stark!

Soundtrack:

  • avatar Tim als Farthendel
  • avatar Björn als Spielleiter
  • avatar Tobias als Jory
  • avatar Philipp als Rosthar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.