Wartungsarbeiten

Es war ein Abschied in kleiner Gruppe.
Nur wenige hatten sich vor dem offenen Sarg versammelt, um den alten Server ein letztes Mal zu sehen. Er sah friedlich aus, beinahe als hätte man ihn nur abgeschaltet. Der Anzug verdeckte die Spuren des Jahrelangen Gebrauchs, die Spuren der wilden Jugend waren fein säuberlich überdeckt. Von hier konnte man nur erahnen, welch wilde Experimente der arme Kerl gesehen hatte. Wie viel Last er schultern musste.
Doch das war vorbei.
Alles hat einen Anfang und muss irgendwann ein Ende nehmen.
Denn es war zu viel Last.

Update 04.02.2019: Der Umzug war erfolgreich, weiterhin viel Spaß auf unserem Blog!

Mit einer kleinen Tränen nehmen wir am Wochenende Abschied von unserem alten Server. Der kleine Kerl hat und mehr als drei wunderbare Jahre voller Freude gebracht, aber nun wird es Zeit für einen Umzug. Aus diesem Grund wird am Samstag, 2. Februar 2019 neben kleineren Problemen vermutlich auch zu größeren Problemen kommen. So es die fähigen Hände von Raik und mir aber in die Griffe bekommen, werdet ihr nichts bemerken. Schließlich soll ja schon am Sonntag die nächste Folge des kalten Königs online gehen.

Da man gar köstlich am Elend anderer ergötzen kann und mir im schlimmsten Fall hier der Kanal der Kommunikation genommen wird, werden wir euch über unseren Twitter-Account auf dem Laufenden halten. Wenn ich dazu komme mit netten Anekdoten und wilden Flüchen, die uns während der Arbeit überkommen.

In diesem Sinne – wünscht uns Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.