Banner Adventure Corp Episode 21

Adventure Corp S4E21

    Symbol der Hoffnung


    In einer Zeit des Krieges und der Ungewissheit ist es an unseren mutigen Helden, das Volk zu retten! Sie müssen über sich hinaus wachsen, gefährliche Allianzen schließen und nebenbei noch ihre privaten Geheimnisse enthüllen. Auch, wenn niemand Tadamir darum gebeten hat.

Während die reale Welt den Krimi um die Wahl des US-Präsidenten scheinbar überstanden hat, ist bei unseren Helden noch lange nicht alles in Butter. Sie müssen sich aber auch nicht zwischen Trump und Biden entscheiden, sondern hadern mit der Wahl ihrer neuen Bündnispartner. Irgendwie haben die alle Dreck am Stecken. Auf der anderen Seite gibt es kein Electoral College, das entscheidet, sondern nur unsere fünf Jungs, die die Sache entweder durchziehen oder nicht. Das klingt ein bisschen wie da Setup zu einem Teil der “Ocean’s Eleven”-Reihe. Vielleicht “Orveyls Four”?

Ein kräftiges “You are supergut!” geht an unseren Premium-Fanclub: Isoboy, Tim, Chris, Matze, Nikolai, foobar, Paul, Frederik, Alexandra, Atlan und Thomas!
Wenn Ihr auch zur Gang der coolen Leute gehören möchtet, seid Ihr auf Patreon herzlich dazu eingeladen! (ein Hinweis in eigener Sache: über Patreon bekommt ihr Zugriff auf die Minimal-Schnitt-Version des Podcasts. In der neusten Folge hat Leon seinen 3D-Drucker laufen lassen, was für ein Spaß!).

Titelsong: “Achaidh Cheide” von Kevin MacLeod (incompetech.com), lizensiert unter Creative Commons: By Attribution 3.0 License.

  • Björn als Gamemaster
  • Amanojáku als Bahvin
  • Christopher als Jin
  • Thomas als Nino
  • Jonas als Tadamir
  • Leon als Orveyl