Osmonias Turm: Quellcode

Vor knapp einem Monat hatte ich die große Freude euch das Solo-Adventure zu präsentieren, das ich geschrieben habe: Osmonias Turm. Nach einigem Feedback von Tim, einem unserer Supporter, kamen wir auf die Frage, wie ich die Verweise auf die Nummern erstellt habe.

Natürlich könnte ich die Frage beantworten. Aber vielleicht ergeben sich daraus weitere Fragen und was wir doch eigentlich wirklich wollen, ist einen Blick auf den LaTeX-Code werfen. Da das Abenteuer ohnehin kostenlos ist, spricht an sich ja nichts dagegen euch auch den Quellcode dazu zu zeigen, immer treu im Glauben, das Open-Source für alle nur gut sein kann.

Das ganze Repository findet ihr auf GitHub unter https://github.com/bearbob/coya_osmonias_tower.

Natürlich würde ich mich freuen zu sehen, was ihr damit anstellt. Vielleicht schreiben wir das Abenteuer auch zusammen noch weiter, wer weiß. In jedem Fall ist euer Feedback weiterhin gern gesehen!

Osmonias Turm

Hallo zusammen, heute möchte ich euch mein perfektes Rezept für Eierkuchen vorstellen. Bevor wir uns den Zutaten und dem eigentlichen Rezept widmen, reden wir aber erstmal über meine Reise nach Österreich vor zehn Jahren und wen ich dort getroffen habe… nein!

Erst der Inhalt, dann die Geschichte! Ich habe ein kurzes Abenteuer geschrieben, bei dem ihr im Stil eines “Choose your own adventure” bestimmt, was als nächstes passiert. Warum, wieso, weshalb, dazu gleich mehr, erstmal wird runtergeladen!

Osmonias Turm (PDF, ca 3MB)

Damit wäre das erledigt. Wer jetzt noch Zeit und Geduld hat, kann sich die Geschichte dazu durchlesen…
Read More “Osmonias Turm”