Banner zum Beitrag mit der Aufschrift "Alastair Solimano"

Adventskalender #2 – Alastair Solimano

Alastair Solimano
Ewigmüder Magier

„Was ich tun würde, um zu schlafen? Alles. Einen Berg versetzen, die Tochter des Königs entführen, ich würde ALLES für etwas Ruhe tun!“

Aussehen: Alastairs gebückte Gestalt ist in lange Roben gehüllt. Er läuft langsam, auf seinen Gehstock gestützt und zieht die Mundwinkel fast immer nach unten. Unter seinen Augen befinden sich tiefe Falten und dunkle Abdrücke, sein Gesicht wirkt eingefallen. Der Kinnbart ist zerzaust und wirkt ungepflegt.

Persönlichkeit: Der jahrzehntelange Schlafentzug macht sich bemerkbar: Alastair ist extrem schnell gereizt, oft zynisch und hat beinahe jedes Mitgefühl verloren. Er lacht fast nie und empfindet jedes Gespräch als unnötige Belastung. Er meidet das Sonnenlicht und hält sich lieber in dunklen Ecken auf.

Geschichte: Als letzte Handlung in einem tödlichen Duell verfluchte sein Erzfeind den Magier, auf dass er nie wieder Ruhe finden möge. Die ersten Tage war Alastair noch belustigt und empfand es fast als Segen, dass er nicht mehr Schlafen müsse. Doch mit den Wochen und Jahren begann der Fluch seine Wirkung zu entfalten.

Motivation: Endlich etwas Ruhe und nur eine einzige Minute Schlaf, das wäre was feines!


Alastair ist Teil des Adventskalenders 2022. Bisher veröffentlicht wurden außerdem:

Banner zum Beitrag mit der Aufschrift "Grognar Zhuurg"

Adventskalender #1 – Grognar Zhuurg

Grognar Zhuurg
Wilder Gladiator

„Du ehrenhaft gekämpft. Ich essen Kopf zuerst!“

Aussehen: Der muskelbepackte Ork ist von Narben übersät. Seine Nase wurde mehrfach gebrochen und einige Zähne wurden ersetzt, doch seine Augen mustern wild jeden in seiner Umgebung. Er trägt eiserne Schulterpanzer und ein Kettenhemd, das auf dem Rücken mit dicken Lederriemen zusammengebunden ist. Haar und Bart sind kurz geschoren, sodass seine Augenbrauen die längste Behaarung sind.

Persönlichkeit: Grognar liebt den Kampf, besonders in Situationen, die für ihn nachteilhaft sind. Er glaubt, das rohe Gewalt jedes Problem lösen kann und macht dies gern deutlich. Gewinnt er gegen einen würdigen Gegner, betrachtet er es als hohe Ehre dessen Körper im Anschluss zu verspeisen und so deren Stärke und Geist in sich aufzunehmen. Er macht keinerlei Unterschied bei Rasse und Geschlecht – wer kämpfen kann, ist würdig gegen ihn zu verlieren. Jede andere körperliche Nähe als die gewaltsame Konfrontation ist ihm suspekt.

Geschichte: Er wurde bereits in sehr jungen Jahren von Sklavenhändlern gefangen und zum Gladiator gemacht. Sie brachten ihm zwar zahlreiche Kampftaktiken bei, schafften es aber nicht die Rituale seines Stammes aus ihm zu prügeln. Grognar kam auf freien Fuß, nachdem er an einen Fürsten verkauft wurde. Über diese Zeit spricht er nicht, aber hin und wieder munkelt man, dass er in der zweiten Nacht ein Blutbad angerichtet habe und geflohen sei.

Motivation: Einen Gott mit eigenen Händen zu töten und sein Blut zu trinken, ist das nicht das nicht das Ziel eines jeden Kriegers?

Beitragsbanner

Adventure Corp S4E53

Bisswunde


Nach gegenseitigen Provokationen scheint ein Kampf in der alten Burg unausweichlich. Können unsere Helden dem Barden das Handwerk legen, oder werden sie am Ende doch gegen ihren Willen Teil der Burgbewohner?

Ich möchte diesen Beitrag damit beginnen, dass ich superstolz bin. Stolz darauf, dass es Menschen gibt, die unsere Abenteuer so unterhaltsam finden, dass sie dafür die Serverkosten zahlen und uns allen ermöglichen, dass es den Podcast weiterhin frei verfügbar gibt. Vielen Dank an Isoboy, Tim, Chris, Paul, Frederik, Alexandra, Atlan, Thomas, 151Pokemon und Nico, die uns auf Patreon immer unterstützen!

Ansonsten machen wir mit dem weiter, was sich bereits am Ende der letzten Folge abgezeichnet hat: wir prügeln uns mal wieder g’scheit!

Falls ihr euch irgendwann gefragt habt, ob wir diese ganzen geilen Fakten eigentlich auch irgendwo mitschreiben: ja. In unserem Wiki, Adventure Corp auf Kanka.io. Der Link führt euch zum Logbuch dieser Episode.

Titelsong: Achaidh Cheide by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/3338-achaidh-cheide
License: https://filmmusic.io/standard-license

  • Björn als DM
  • Thomas als Nino
  • Amanojáku als Bhavin
  • Leon als Orveyl
  • Christopher als Jin
Unterstützt uns auf Patreon.com