Adventure Corp S4E10

    Die Stadt des Riesen


    Unsere Helden schaffen es in die Stadt des Riesen. Doch schon vom ersten Schritt an hat jemand sein Auge auf sie geworfen - und zögert nicht, seine Finger nach ihnen auszustrecken.

Gib dem Affen Zucker, es wird Zeit, dass wir mal wieder etwas Schwung in unseren Veröffentlichungskalender bekommen! Wir haben es geschafft und die Gruppe endlich mal wieder in eine Stadt gebracht. Ihr wisst, was das heißt – einkaufen, einkaufen und seltsame Ladenbesitzer! Oder ist vielleicht diesmal etwas anders als sonst?

Ein kräftiges “Hussa!” geht an unsere Supporter: Isoboy, Tim, Chris, Matze, Nikolai, foobar, Paul und natürlich Frederik!
Wenn Ihr uns ebenfalls unterstützen möchtet, seid Ihr auf Patreon herzlich dazu eingeladen! (ein Hinweis in eigener Sache: über Patreon bekommt ihr Zugriff auf die Minimal-Schnitt-Version des Podcasts. Mehr Husten, mehr Räuspern und Atmen, viel mehr Übersteuerungen, dafür aber kurz nachdem wir sie aufgenommen haben).

Alternativ könnt ihr diese Folge auch auf Spotify hören.
Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop! Und für die ganze verrückten Gesellen und Damen unter euch: Tripletwenty auf Patreon, für den kritischen Schaden in unseren Herzen!

Titelsong: “Achaidh Cheide” von Kevin MacLeod (incompetech.com), lizensiert unter Creative Commons: By Attribution 3.0 License.

  • Björn als Gamemaster
  • Leon als Orveyl
  • Jonas als Tadamir
  • Thomas als Nino
  • Christopher als Jin
  • Amanojáku als Bhavin

Adventure Corp S4E09

    Beerdigung


    Nachdem sie den Kultisten der Maschinenmutter entkommen sind, machen sich unsere Helden auf die Reise zur Stadt des Riesen. Auf ihrem Weg passieren sie die Ruinen eines Dorfes, das noch nicht ganz von allen Geistern verlassen ist.

Wir starten in den Juni und legen direkt damit los, dass wir die Episode aus dem Mai noch nachholen! Ich will nicht zu viel Spoilern, aber die Jungs zeigen, dass sie auch eine emotionale Seite haben und zu Empathie fähig sind. Zumindest einige von ihnen.

Draußen ist es inzwischen ganz schön warm, trotzdem geht ein heißer Dank geht an unsere Supporter: Isoboy, Tim, Chris, Matze, Nikolai, foobar, Paul und natürlich Frederik!
Wenn Ihr uns ebenfalls unterstützen möchtet, seid Ihr auf Patreon herzlich dazu eingeladen! (ein Hinweis in eigener Sache: über Patreon bekommt ihr Zugriff auf die Minimal-Schnitt-Version des Podcasts. Mehr Husten, mehr Räuspern und Atmen, viel mehr Übersteuerungen, dafür aber kurz nachdem wir sie aufgenommen haben).

Alternativ könnt ihr diese Folge auch auf Spotify hören.
Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop! Und für die ganze verrückten Gesellen und Damen unter euch: Tripletwenty auf Patreon, für den kritischen Schaden in unseren Herzen!

Titelsong: “Achaidh Cheide” von Kevin MacLeod (incompetech.com), lizensiert unter Creative Commons: By Attribution 3.0 License.

  • Björn als DM
  • Jonas als Tadamir
  • Amanojáku als Bhavin
  • Christopher als Jin
  • Thomas als Nino
  • Leon als Orveyl

Adventure Corp S4E08

    Der Teersee


    Zwar sind unsere Helden den Klauen des Smasher fürs erste entkommen, doch sie sind noch nicht in Sicherheit. Die Frage ist also - wohin mit so viel Heldenhaftiglichkeit?

Eine neue Folge, ein neues Problem! Aber vor allem Gemecker muss ich kurz darauf hinweisen, dass ich den Zeitplan gehalten habe. Damit dürft ihr euch dieses Wochenende als eines der wenigen in diesem Jahr markieren, in dem mal alles wie geplant geklappt hat. Also, mehr oder weniger.
Read More “Adventure Corp S4E08”

  • Björn als DM und Tadamir
  • Amanojáku als Bhavin
  • Leon als Orveyl
  • Thomas als Nino
  • Christopher als Jin

Adventure Corp S4E07

    Im Schutz der Dunkelheit


    Der Kampf mit Smasher ist noch nicht vorbei, doch wenn er so weitergeht, werden unsere Helden dieses Treffen nicht überleben. Es wird wohl Zeit für Plan B! Hoffentlich überlegt sich jemand schnell, was Plan B ist...

“Na endlich, die neue Episode hat aber ganz schön auf sich warten lassen!”

Ja.
Ja, das hat sie.

“Moment mal, fing die letzte Episode nicht mit genau dem gleichen Quatsch an?”

Ja.
Ja, das hat sie.
Diesmal berufe ich mich auf die Feiertage und Leons schlechte Internetleitung, die aber hoffentlich ab heute wieder mit gewohnt hoher Geschwindigkeit arbeitet. Jetzt zu etwas anderem. Ihr habt sicher mitbekommen, dass wir eine Karte hatten, an der wir uns orientiert haben. Beim letzten Mal bin ich dusselig gewesen und habe vergessen diese Karte zu verlinken, was ich hiermit nachholen will: es handelt sich um die Fabrik aus “Escape from Tarkov”. Habe ich zwar nicht gespielt, aber die karte war genau das, was ich mir für den Unterschlupf von Smasher gedacht hatte.

Ein dicker Gruß (das ist weniger als ein fetter Gruß, aber mehr, als ein schmaler Gruß) geht an unsere geliebten Supporter: Isoboy, Tim, Chris, Matze, Nikolai, foobar und Neuzugang Paul! Strong people!
Wenn Ihr uns ebenfalls unterstützen möchtet, seid Ihr auf Patreon herzlich dazu eingeladen!

Alternativ könnt ihr diese Folge auch auf Spotify hören.
Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop! Und für die ganze verrückten Gesellen und Damen unter euch: Tripletwenty auf Patreon, für den kritischen Schaden in unseren Herzen!

Titelsong: “Achaidh Cheide” von Kevin MacLeod (incompetech.com), lizensiert unter Creative Commons: By Attribution 3.0 License.

  • Björn als DM
  • Leon als Orveyl
  • Jonas als Tadamir
  • Christopher als Jin
  • Thomas als Nino
  • Amanojáku als Bhavin