Der kalte König – Episode 10

    Abteilung: Belhanka


    Nicht alle Geschichten brauchen Bilderbuchhelden. In Belhanka sind einige Mitglieder des Rabendorn-Ordens auf der Suche nach einem Anhänger Marhaals und stellen sich dabei so an, dass die Geschichte im Nachgang auf jeden Fall überarbeitet werden sollte.

Es ist das Leid einer jeden Rollenspielgruppe, die spielen will – ein Spieler kann nicht. In unserem Fall war es diesmal Steffen, der es nicht geschafft hat. Das war leider sehr kurzfristig und da er uns außerdem darum gebeten hat, in der Geschichte nicht ohne ihn weiterzuspielen, mussten wir uns etwas einfallen lassen.
Read More “Der kalte König – Episode 10”

  • avatar Björn als DM
  • avatar Raik als Mox
  • avatar Mathias als Alessandro
  • avatar Olli als Kark Dnight

Der kalte König – Episode 9

    Der rote Faden


    Nach dem nächtlichen Angriff läuft Nemezar die Zeit davon - er muss Monakh zur Festung des Rabendorn-Ordens bringen, bevor dieser stirbt. Nach dem letzten Überfall ist aber klar - auch wenn das Ziel nicht weit entfernt ist, gibt es kaum Momente für Ruhe.

Read More “Der kalte König – Episode 9”

  • avatar Björn als DM
  • avatar Mathias als Nemezar

Der kalte König – Episode 8

    Nachtmahr


    Auf dem Weg zur Festung des Rabendorn-Ordens machen die Ritter Nemezar, Ares und Vincent Rast in einem verlassenen Haus. Nemezar hatte schon zu Beginn ein ungutes Gefühl und die Nacht verläuft alles andere als ruhig...

Zurück aus der Spätsommerpause! Krasse Geschichte, ich glaube eine derart lange Sendepause hatten wir lange nicht. Die frohe Kunde am Rande ist, dass wir im Hintergrund einige Dinge neu strukturieren – was ihr (hoffentlich) daran merken werdet, dass wir in Zukunft wieder strenger im Sendeplan bleiben und vielleeeeeicht – ich will nicht zu viel versprechen – endlich den großen Stapel an Folgen abarbeiten, der auf unserer Festplatte Staub fängt.

Weg aus unserer Welt, zurück in Aventurien. In dieser Folge habe ich versucht etwas mehr in Richtung Horror zu gehen, ein Thema, das aus meiner Sicht schon beim letzten Mal angeklungen hat. Da ich dieses Genre noch nicht mit größeren Gruppen gespielt habe, kann ich keinen Vergleich anstellen, aber mit nur einem Spieler finde ich es ganz interessant. Es geht schneller und bedeutet im Zweifelsfall für den Spieler, dass er niemanden an seiner Seite hat, auf den er sich für wichtige Entscheidungen verlassen kann. Die NSCs werden dabei nicht sehr hilfreich sein. Spannend.

Und wer noch etwas tiefer in die Spoilerwelt eindringen will, es gibt eine hintergründige Geschichte, die man vielleicht nicht bemerkt. Die ganze Staffel hat mit den Geschichten des Barden Wilhelm begonnen und wie bei vielen guten Geschichten steckte auch in diesen ein Fünkchen Wahrheit. Die Frau, die Nemezar zu so später Stunde getroffen hat, ist die Grundlage einer dieser Geschichten und wird, mit etwas Glück und so die Spieler wollen, auch in Zukunft noch eine wichtige Rolle für den Plot spielen.

Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop!

Songs by Kevin MacLeod (incompetech.com)

All Songs Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

  • avatar Björn als DM
  • avatar Mathias als Nemezar

Der kalte König – Episode 7

    Abenteuer mit Nemezar


    Nachdem das Schicksal Beata, Glen und Pedro wieder zusammengeführt hat, springen wir in der Zeit zurück und befassen uns mit der Geschichte von Nemezar, die einige Monate zuvor spielte...

Wir machen diese Woche einen kleinen Zeitsprung in die Vergangenheit – nicht nur in unserer Geschichte, sondern auch in der Realität. Denn diese Folge war die erste Folge, die wir zur neuen Kampagne aufgenommen haben. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich zu diesem Zeitpunkt schon mein neues Mikrofon benutzen konnte. Zumindest scheine ich nicht gewusst zu haben, wie man es benutzt, denn es klingt etwas blecherner als das Ende der Folge.

Read More “Der kalte König – Episode 7”

  • avatar Björn als DM
  • avatar Mathias als Nemezar