Adventure Corp S4E40

    Geleitschutz


    Einer wilden Idee von Nino folgend, wird es Zeit, dass wir die Stadt des Riesen hinter uns lassen. Die Gruppe hat hier alles getan, doch sie sind Abenteurer, keine Politiker. Und ihr Abenteuer ist noch nicht vorbei. Darum geht es nun in Richtung Norden, wo nicht nur unverhofft ein alter Bekannter, sondern hoffentlich auch wieder Harmonie auf die Gruppe wartet.

Der Herbst bringt nicht nur neue Farben, grauere Wolken und mehr Regen, sondern auch den Wind der Veränderung. Ja, ich habe bei dieser Zeile an „Wind of Change“ gedacht und summe jetzt weiter vor mich hin. Bevor wir aber weiter über das Wetter reden, reden wir über Isoboy, Tim, Chris, Nikolai, foobar, Paul, Frederik, Alexandra, Atlan, Thomas, 151Pokemon und Nico, die uns auf Patreon unterstützen!

Titelsong: Achaidh Cheide by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/3338-achaidh-cheide
License: https://filmmusic.io/standard-license

In den letzten Folgen haben wir uns etwas schwer getan und mit Themen auseinanderesetzt, die zwar wichtig, aber nicht unbedingt erheiternd waren. Umso mehr fühlt es sich nun in doppelter Hinsicht nach einem Aufbruch an – nicht nur für unsere Helden, sondern auch für uns als Gruppe der Aubruch zu neuen Abenteuern. Ich bin sehr gespannt, ob die Reise wieder Frieden und Vertrauen zwischen die Charaktere bringt. Und, ob wir auf dieser Reise auch die Liebe zu kleinen aber dramatischen Kämpfen entdecken. Meine Finger sind gekreuzt!

  • Björn als DM
  • Jonas als Buch
  • Christopher als Jin
  • Thomas als Nino
  • Leon als Orveyl
  • Amanojáku als Bhavin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.