Adventure Corp S3E9

    Das Wrack der Mirostreu


    Der Plan der Gruppe nimmt Gestalt an - sie machen sich auf den Weg zur Bergungsmission. Im Wrack der Mirostreu vermuten sie nämlich einen unschätzbar wertvollen Schatz. Mit etwas Geschick und guter Vorbereitung kann ja auch nicht viel schief gehen...

Nachdem wir vor zwei Wochen die Herbstpause mit “Der kalte König” beendet haben, geht es heute auch endlich weiter mit Adventure Corp. Ein echtes Fest für die Sinne.
Und da bei uns nie etwas besonders leicht ist, könnt ihr diesmal bestaunen wie wir das Problem umschifft haben, dass Leon sich während der Session andauernd verabschiedet hat. Wir wissen noch immer nicht, was an diesem Abend los war, aber die Verbindung war mehr als schlecht. Wenn ihr davon beim Zuhören nicht viel mitbekommt, habe ich aber im Schnitt alles besser gemacht als ich dachte.

Wie ihr an der prallen Songliste sehen könnt, war ich diesmal deutlich sparsamer was Hintergrundmusik angeht – es gibt schlichtweg keine. Das hat den Grund, dass ich oft mit mir ringe, welche Musik ich wähle und ob die dann überhaupt zur Stimmung passt. Deswegen heute mal (vielleicht wieder, mir ist gerade nicht klar, ob ich das schon einmal gemacht habe) als kleines Experiment. Vermisst ihr die Musik? Da ich unsere Folgen meist auf dem Weg zur Arbeit höre, kriege ich durch die Umgebungsgeräusche von der Hintergrundmusik ohnehin nicht viel mit. Wenn sie aber noch lauter wäre, würde man uns vermutlich nicht mehr sonderlich gut verstehen.
Wenn euch also die Hintergrundmusik am Herzen liegt, hey, dann ist das euer Moment für einen Kommentar.

Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop!

Song-Liste:

  • avatar Björn als DM
  • avatar Jonas als Albrecht
  • avatar Christopher als Thorgrimm
  • avatar Amanojáku als Aywan
  • avatar Leon als Galinor

2 comments on “Adventure Corp S3E9

  1. Isoboy

    Die erste Folge nach der Sommerpause und gleich der nächste Cliffhanger.
    Ich glaube wenn du den Spielern eine Stadt zur verfügung stellst und eine Herausforderung könntest du 10h füllen wie sie einkaufen und planen und immer abstrusere Sachen brauchen.
    Ich persönlich vermisse die Musik eher weniger, meistens mache ich ehh noch etwas nebenbei.
    Ich bin mal gespannt wo die Story noch hingeht, scheint ja doch nocj etwas sehr großes zu werden.

    1. Björn
      Björn

      Ich glaube, bis wir das Ding durch haben wird es immer wieder Cliffhänger geben ;) Mit der Planung gebe ich dir aber Recht, das artet ohne Zeitdruck nur aus :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.