Adventure Corp S3E10

    Im Auge des Betrachters


    Eigentlich hatte die Gruppe einen guten Plan, um den magischen Orb aus dem Schiffswrack zu bergen. Mit der untoten Kreatur im Inneren des Wracks konnten sie allerdings nicht rechnen! Ob sie aus dieser äußerst pikanten Situation entfliehen können, ohne Opfer zu bringen?

Nach dem Cliffhänger ist vor dem Cliffhänger!

Nachdem wir am Ende der letzten Episode festgestellt haben, dass es kleine Verständnisprobleme gab was die Karte angeht, hatte ich mich schweren Herzen doch dazu entschlossen mir die Zeit zu nehmen und wenigstens skizzenhaft zu zeigen, wie ich mir die Situation vorgestellt hatte:


Besonders Christopher war davon “schockiert”, weil er die Situation ganz anders aufgefasst hatte. Ich hatte mich schon gewundert, welche wahnwitzige Idee ihn da mitten in die Zombiehorden treibt. Damit ihr auch auf dem gleichen Stand seid wie wir, habe ich das kurze Gespräch zur Karte am Anfang der Folge belassen.

Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop!

Song-Liste:

  • avatar Björn als DM
  • avatar Leon als Galinor
  • avatar Jonas als Albrecht
  • avatar Amanojáku als Aywan
  • avatar Christopher als Thorgrimm

2 comments on “Adventure Corp S3E10

  1. Isoboy

    Als ich die Karte gesehen habe muss ich zugeben war ich auch erstmal überrascht, da ich mir das doch etwas anders vorgestellt habe. Aber anscheinend war ich da ja nicht der einzige.
    Du hast in der Folge schön alles erklärt wie es aussieht und abläuft, war dadurch sehr lebhaft.
    Zu der Frage ob er in die Luft Mistysteppen kann. Bei 6 Sekunden falldauer und normaler Erdbeschleunigung wäre die Formel 0,5*9,81*6²=177 Meter die er fallen würde in der Zeit. Nicht unbedingt vorteilhaft. Die endgeschwindigkeit wäre 9,81*6=59 Meter/Sekunde oder 211Km/h (ohne Luftwiderstand). Eigentlich könnte er damit lebender Rammbock werden.
    Den spontanen Schwenk zu unendlichen Spellslots fande ich sehr schön. Super Folge mit rundem Abschluss.

    1. Björn
      Björn

      Oh Gott, bring keine Physik ins Spiel… jetzt muss ich wohl damit rechnen, dass Albrecht das irgendwann mal als Waffe einsetzen will :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.