Wir präsentieren: Uns!

Nachdem wir mit schnellen Schritten auf unser vierjähriges Bestehen zurennen, ist zumindest eine Sache klar: wir sind kein kurzlebiges Projekt mehr. Um diesem Anlass zu gedenken gibt es seit heute ein neues Video, in dem wir den Versuch wagen uns kurz vorzustellen:


Wie euch sicherlich aufgefallen ist, wird auch von unserer Patreon-Seite gesprochen. Nachdem alle anderen Versuche unsere Seelen an den Meistbietenden zu verkaufen gescheitert sind, haben wir uns dazu entschlossen uns für Spenden zu öffnen. Es wurde im Video kurz angerissen, aber noch einmal explizit: es gibt dadurch keine echten Vorteile für euch. Wir werden weiter jede Folge für jeden anbieten, ob nun gespendet wird oder nicht. Wir freuen uns natürlich über jede gute Seele, die uns unterstützt, keine Frage, und werden uns auch mühen uns angemessen zu bedanken. Die große Paywall wird es aber nicht geben, viel mehr werden wir versuchen so gut wie möglich in die Welt hinauszubrüllen wer uns hilft. Beispielsweise über unsere neue Sponsoren-Seite. Wenn ihr also schon immer euren Namen irgendwo im Internet lesen wolltet, dann ist das DIE Chance dafür.

Ebenso sehr hilft es uns, wenn ihr uns “teilt”. Ich würde meine Beine gern am Körper behalten, wir reden natürlich vom teilen in den sozialen Medien oder, sofern ihr sowas noch pflegt, via Briefen, mündlichen Überlieferungen oder Tätowierungen. Sharing is caring, meine Freunde!

2 comments on “Wir präsentieren: Uns!

  1. Avatar
    der Marius

    Jungs, ihr seid einfach zu geil :-) Und dass ich euch jetzt schon fast 4 Jahre lang zuhöre, erschreckt/begeistert mich nun schon ein wenig Oo
    Macht weiter so, dann hab ich auch bei manch stupider Arbeit immer ein Grinsen im Gesicht ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.