Adventure Corp S3E23

    Schuldgefühle


    Die Lage auf dem Turm spitzt sich zu. Werden unsere Helden die Konfrontation mit dem geheimnisvollen Ritter unbeschadet überstehen?

Das war einer der anstrengenderen Cuts. Neben dem dezenten Zeitmangel gab es wieder kleine Überraschungen für mich. Christopher und seine Gummibärchentüte, von der ihr hoffentlich nicht viel mitbekommt. Leon und die Einstellungen an seinem Mikrofon. Die leicht asynchronen Spuren von mir und Jonas. Ja, es war ein Abenteuer und ich hoffe ihr könnt mir die paar Tage Wartezeit verzeihen. Und wenn wir ehrlich sind, habt ihr keine Wahl ;)
Wie immer: vielen Dank an Isoboy, Tim und Chris, die uns unterstützen.
Wenn du uns ebenfalls unterstützen möchtest, bist du auf Patreon herzlich dazu eingeladen!

Alternativ könnt ihr diese Folge auch auf Spotify hören.
Mehr TripleTwenty? Folgt uns auf Twitter oder besucht unseren Shop! Und für die ganze verrückten Gesellen und Damen unter euch: Tripletwenty auf Patreon, für den kritischen Schaden in unseren Herzen!

Titelsong: “_-={Lords of Legend}=-_” von MaestroRage.

  • Björn als DM
  • Leon als Galinor
  • Christopher als Thorgrim
  • Amanojáku als Aywan
  • Jonas als Albrecht

2 comments on “Adventure Corp S3E23

  1. Avatar
    Isoboy

    Ich benötige bitte eine Flowchart wer wen umgebracht hat und wie zusammenhängt ich blicke langsam nichtmehr durch Oo. Wir wissen nicht was genau der Tod des Mädchens gebracht hat nur das es die leute retten sollte oder? Und warum es hinter dem Magier in einen Kristall war wissen wir auch nicht wirklich oder? Ich hab wirklich aufgepasst aber es ist soviel passiert.

    Meine Vermutung ist, dass Hokos und Pokus den Schädel gestohlen haben um ihren Fluch zu brechen mit der darin enthaltenen Energie.

    Ob das ganze auch noch mit dem verschwinden des Königs zusammenhängt? Und hat der Lich doch noch seine Finger im Spiel?

    1. Björn
      Björn

      Haha das ist wirklich einiges an Fragen :D Aber irgendwie hast du alles so gestellt, dass ich Angst habe ich spoiler eventuell was… ich merks mir aber. Hoffe ich. Und falls irgendwas nicht beantwortet wurde, hole ich das in der letzten Runde nach und versuche nochmal alles zu erklären wie ich es mir gedacht habe, was draus geworden ist und was auf der Strecke blieb. Aber du hast auf jeden Fall recht, wir sind an einem Punkt an dem es schwer wird über diesen langen Zeitraum noch durchzusehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.