Adventure Corp S4E23

    Kriegserklärung


    Alles wurde in die Wege geleitet, doch nun müssen unsere Helden sich erst noch als Anführer der neuen Armee beweisen. Können sie mit einer inspirierenden Rede die Männer und Frauen der Stadt des Riesen dazu bewegen ihr Leben zu riskieren?

Es ist wieder dieser magische Moment gekommen, in dem ich die letzte Folge des Jahres vorbereite. Und man was haben wir für ein Jahr hinter uns! Am 7.Januar 2020 startete die neue Kampagne und seitdem geht es Knall auf Fall mit unseren Helden!

In dieser Folge konnte uns auch Leons Missgeschick mit dem 3D-Drucker nicht aufhalten. Es hat mir nur wieder das Leben im Schnitt schwer gemacht, aber vermutlich würde ich mich langweilen, wenn nicht in jeder Folge irgendwas dramatisch schief geht. Nein, würde ich nicht! Aber für Tränen ist es jetzt zu spät.

Es gab in diesem Jahr auch den seltenen Moment, dass ich mal wieder Zeit hatte mein olles Zeichenbrett aus dem Schrank zu kramen. Wer unsere Patreon-Seite beobachtet, hat das vielleicht schon gesehen. Ansonsten kommt natürlich jetzt eure Chance ;)

Darstellung der Stadt des Riesen
Darstellung der Stadt des Riesen

Mich würde brennend interessieren, ob ihr euch die Stadt in etwa so vorgestellt habt. Und neben der Stadt gab es noch nachgereichtes Artwork zu Adventure Corp S4E19, das Bild von Hammerhead in Jins Buch der Schatten:

Profil von Hammerhead

Weil mir zu Ohren gekommen ist, dass es taktisch wenig Sinn macht den spoilerbehafteten Teil in der Mitte des Texts einzuorden, gehen wir heute anders vor. Deswegen gibt es zuerst Grüße aus dem 3D-Drucker an unsere Supporter Isoboy, Tim, Chris, Matze, Nikolai, foobar, Paul, Frederik, Alexandra, Atlan und Thomas!
Wenn ihr auch unbedingt wissen wollt wie diese und andere Folgen klingen bevor ich sie schneide, dann seid Ihr auf Patreon herzlich dazu eingeladen es euch anzuhören!

Titelsong: „Achaidh Cheide“ von Kevin MacLeod (incompetech.com), lizensiert unter Creative Commons: By Attribution 3.0 License.

So, und nun kommen wir zum Spoilerteil.

Spoilerwarnung

Natürlich kommen wir am Ende des Jahres nicht ohne Spoiler aus. Wenn euch interessiert, welches Bild ich Bhavin und Orveyl gezeigt habe, als sie mit den Ferngläsern den Wald abgesucht haben, habt ihr Glück:

Abbild der Maschine die Bhavin und Orveyl am Ende der Folge entdecken
Abbild der Maschine die Bhavin und Orveyl am Ende der Folge entdecken

Außerdem hat Jin Alba ausgefragt, wie sie in den schwarzen Turm kam und wie sie dort wieder fliehen konnte. Wir haben auf das Abenteuer Osmonias Turm verwiesen, das ihr kostenlos spielen könnt. Macht das, sonst fangt ihr vor Langeweile über die Feiertage sicher an die Körner in der Raufasertapete zu zählen.

Das ist natürlich noch nicht alles. Denn nach dem Ende hat Jonas uns allen nochmal den Link geschickt, in dem es um die gute Sehkraft von Legolas geht. Auch daran will ich euch natürlich teilhaben lassen, unsere Lacher sind eure Lacher: https://imgur.com/gallery/nByIF

Nun, da wir am wirklichen Ende angekommen sind, ist es nicht nur meine Pflicht sondern mein Vergnügen euch allen ein herzliches „Danke“ auzuschreiben. Es klingt immer abgedroschen, aber es kommt aus tiefster Seele wenn ich sage, dass ihr uns immer wieder motiviert weiter zu machen. Jeder Download lässt mein Herz höher schlagen, jeder Kommentar erheitet unsere Chatgruppen. Neulich hat sich Raik aus versehen mal wieder in unseren Statistikbereich verirrt und war begeistert. Wir hätten am Anfang nie damit gerechnet, dass wir mal mehr als 5 Leute erreichen. Deswegen: Danke! Und ein paar schöne Feiertage für euch, eure Familien und Freunde und alle, die euch wichtig sind!

  • Björn als DM
  • Jonas als Tadamir
  • Christopher als Jin
  • Thomas als Nino
  • Leon als Orveyl
  • Amanojáku als Bhavin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.